Vorschläge & Ideen

Hinterlasst hier ein Kommentar mit Eurem Vorschlag. Wir werden es dann intern absprechen und uns hier wieder mit einer Antwort melden.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

10 Antworten auf Vorschläge & Ideen

  1. Yuki Amano sagt:

    Wäre es möglich, 1-2 mal im Jahr eine Art Cosplayball zu veranstalten? Ich persönlich halte das für eine schöne Idee.

    • Blackhawk sagt:

      Hallo Yuki,
      ansich finde ich die gut und würde das gerne umsetzen. Aber das ist ein wirklich großer Planungsaufwand und benötigt auch viel Platz. Ich habe mir die Idee erstmal notiert und werde das mal mit unseren Orgas absprechen.
      Danke und BG

  2. RinYamanari sagt:

    Ich finde das Event an sich immer lustig und vor allem gut geplant, aber ich fände es gut, wenn es so eine Art Mini-Cosplaywettbewerb gäbe, bei der jeder, der möchte, sein Cosplay mit einem kleinen skit o.ä. präsentieren kann. Ich kann mir nämlich vorstellen, dass es viele Leute wie mich gibt, die gerne mal bei so einem Wettbewerb motmachen würden, sich aber nicht gleich auf eine große Bühne trauen.

    • Blackhawk sagt:

      Hallo Rin,

      Danke für deine Idee. Wir hatten zu Anfang des LAME mal zwei Cosplay-Wettbewerbe, leider mussten wir diese aber einstellen, da wir mittlerweile einfach nicht mehr den Platz dafür haben. Sollten wir mal eine größere Location finden, greifen wir das Thema aber gerne wieder auf.

      Greets, Kevin aka Blackhawk, Veranstalter des LAME

      • Amaya sagt:

        Und was wäre, wenn der Wettbewerb in dem Raum wäre, in dem normalerweise das Kino ist? Wenn man die Stühle ein bisschen anders hinstellt müsste das doch gehen, oder?
        Ich finde die Vorstellung eines Miniwettberbs mega cool!

        • Blackhawk sagt:

          Hallo Amaya,
          das wäre platztechnisch trotzdem sehr am Limit.
          Du musst ja bedenken dass die Cosplayer vorne etwas Platz brauchen, dann noch die Stühle dazwischen und hinten noch die Technik.
          Das ist einfach zu knapp bemessen.

  3. Dieckmann, Thomas sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin riesiger Fan vieler Mangas und Animes, insbesondere von Shokugeki No Souma, dazu koche ich sehr gerne und gut.
    Nun die Frage ob es bei Euch bei den nächsten Conventions ein Shokugeki Tournier geben könnte, indem ein Gericht um ein bestimmtes Lebensmittel kreiert werden soll, denn dann würde ich sehr gerne teilnehmen um meine Kochkünste unter Beweis zu stellen. Ich liebe die japanische Kultur und will bei dieser Convention zeigen was in mir steckt.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Dieckmann

    • Blackhawk sagt:

      Hallo Thomas,
      entschuldige, aber das können wir leider nicht anbieten. Wir haben bereits Platzprobleme alles unterzubekommen.
      Und ein Wettbewerb um Essen würde auch unsere Möglichkeiten vor Ort übersteigen.
      Dennoch viel Erfolg bei anderen Cons ;)
      Herzliche Grüße,
      Blackhawk, Veranstalter des LAME

  4. Rika sagt:

    Hallo ihrs! :)

    Ersteinmal ein ganz großes Danke, dass ihr euch die Mühe macht und dieses (noch) kleine aber feine Event organisiert!

    Ich habe dennoch eine Menge Vorschläge und Verbesserungstipps für euch, die ihr euch ja gerne mal anhören könnt!

    *räusper*

    Also an sich finde ich, dass das LAME durchaus Potential hat! Die Location hat mir sehr sehr gut gefallen, vorallem der Garten und die Möglichkeiten für Shootings :) Für jeden etwas dabei.

    Dann bewundere ich, dass ihr tatsächlich sowas tolles wie eine Leinwand auftreiben konntet, oder es einfach möglich gemacht habt, dort Animes auf toller Leinwand zu gucken! Karaoke kommt auch immer wahnsinnig gut und auch der Gamesroom bietet mit coolen Spielen Abwechslung!

    Ist zwar nett, dass sowas wie Tischkicker etc da sind, aber für unsern Fall ja nur Nebenvertreib ;)

    Das mit dem Mangaverleih und der Zeichnerecke ist auch super.

    Leider hab ich neben dem vielen Lob aber auch einiges zu bemängeln ;; Aber ich meine es keineswegs böse!

    Zu den Orgas: ich respektiere, dass ihr diese Arbeit macht und bewunder es auch, weil ich mir gut vorstellen kann, dass es sehr anstrengend ist.
    Nichtsdesotrotz ist mir teilweise immer wieder aufgefallen, dass ich, wenn ich einmal eine Frage hatte oder etwas leicht kritisch beäugt hab (aber immer gut als Rat gemeint, nie bös gemeckert oder so), gleich angepatzt worden bin.

    Leider erwarte ich, wenn ich euch Respekt gebühre, auch selbst Respekt im Umgang, da ich ja sozusagen euer Besucher war und es nur nett meinte.

    Das ist eigentlich das einzige, was mir nicht so positiv aufgefallen ist…

    So, nun zu meinen Verbesserungsvorschlägen :) )

    Also ich habe mir vielleicht überlegt, wenn man als Laie und nicht gebürtiger Leipziger zu dem Event kommt, wär es doch vielleicht super cool sowas wie eine Einführungsveranstaltung zu machen, damit man einfach gemeinsam irgendwo starten kann, da es ja sonst wieder zu Gruppenbildung kommen könnte (!).

    Es sollte vielleicht generell ab und zu am Tag ein kleines gemeinsames Programm auf dem Zeitplan stehen, an dem sich alle wieder versammeln und evt. etwas zusammen starten können :) Das mit dem Kaffe&Kuchen sowie Abendbrot ist ja schonmal was! Hihi
    Und wenn man Lust hätte könnte man ja ca. 18 Uhr Karaoke als Hauptaugenmerk setzen, 15. Uhr Gamesroom kleiner Wettbewerb oder so.

    Also von mir bekommt ihr jedenfalls erstmal tolles Feedback für die Arbeit und die Müh! Ich würde mich freuen, das nächste mal wieder kommen zu können ^__^ Und BTW: es gibt auch ganz ganz liebe und nette Betreuer unter euch :)

    • Blackhawk sagt:

      Hallo Rika.
      Danke erstmal für deine Kritik. Das ist die erste ausführliche Kritik die wir bekamen :)

      Der Tischkicker, als auch Dart, Ping-Pong und Billard gehören dem CVJM und stehen sowieso an diesen Stellen. Wir dürfen diese auch nur minimal verschieben. Es ist also ein schöner Nebenvertreib an dem wir weder etwas ändern wollen – noch können.

      Das Problem mit der Freundlichkeit gegenüber den Gästen werde ich mir mal annehmen und intern mit unseren Helfern absprechen. Damit sollte es hoffentlich beim nächsten Mal keine Probleme mehr geben.

      Eine Einführungsveranstaltung ist von unserer Seite her eher nicht geplant. Die Gäste können doch gerne jederzeit die Initiative ergreifen und auf die Anderen zugehen ;)

      An gemeinsamen Spielen und Wettberwerben arbeiten wir bereits. Da sollte es beim nächsten Mal wieder welche geben.
      Das Karaoke werden wir auf 19 Uhr belassen, da es sonst um 18 Uhr mit der Abendbrotszeit kollidiert.

      Liebe Grüße, Blackhawk

Hinterlasse einen Kommentar zu Rika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blue Captcha Image

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>